Als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bremen habe ich Erfahrungen sowohl in der Unterstützung als auch in der Planung und Durchführung verschiedener Lehrveranstaltungsformen in den Studiengängen Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen gemacht.

Im Rahmen der ERASMUS+ Dozentenmobilität habe ich darüber hinaus internationale Lehrerfahrung in deutscher und englischer Sprache an der Université Paris-Est Créteil (Frankreich) sowie an der Izmir University of Economics (Türkei) sammeln dürfen.

Aktuell lehre ich Design Thinking zur Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle im Doppelstudiengang Internationales Logistikmanagement der Deutschen Außenhandels- und Vereinsakademie (DAV).

Mit meinem Lehrprofil decke ich, neben der Allgemeinen BWL und der Wirtschaftsinformatik, besonders die Themengebiete des Innovations- und Dienstleistungsmanagements sowie der Geschäftsmodellentwicklung vor dem Hintergrund der digitalen Transformation ab. Dies umfasst die Vermittlung von allgemeinen betriebswirtschaftlichen und technischen Grundlagen von E-Business und betrieblichen Informationssystemen, über die Auseinandersetzung mit digitalen Technologien, wie bspw. künstliche Intelligenz, Cloud Service, Internet of Things oder Blockchain, bis hin zur Anwendung von Methoden zur Entwicklung digitaler Leistungen und Geschäftsmodelle.

Lehrerfahrungen

Deutsche Außenhandes- und Verkehrsakademie (2020)

  • Design Thinking zur Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle

Universität Bremen (2014-2017)

  • Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle
  • Betriebliche Informationssysteme und E-Business
  • Smart Services
  • Mobile Service Innovation
  • Big Data & Business Intelligence
  • Corporate Foresight und Innovationsstrategien
  • Einführung in die Wirtschaftsinformatik
  • IT-gestützte Geschäftsprozesse am Beispiel von SAP-Standardsoftware

UPEC Université Paris-Est Créteil, Frankreich (2017)

  • Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle
  • Methodenworkshop: Lean Startup, Business Model Canvas, Value Proposition Canvas

Izmir University of Economics, Türkei (2016)

  • Seaport Hinterland Traffic in Germany
  • Multichannel Systems and Omnichannel Retailing
  • Smart Services in Logistics and Retailing