Erdem Galipoğlu
Design | Webentwicklung | Beratung

Zu meiner Person

Vom Hobby zur Berufung.
Webentwicklung und -design aus Leidenschaft.

Seit 2005 bin ich professionell als Webentwickler/-designer tätig und konnte sowohl als Freelancer, als auch als Angestellter bei der Werbeagentur construktiv GmbH wertvolle Erfahrungen in zahlreichen Web-Projekten sammeln.

Daneben beschäftige ich mich mit dem Konzept der identitätsbasierten Markenführung und wirkte als strategischer Markenberater bereits an der (Re-)Positionierung verschiedener Marken mit.

Zum Leistungsspektrum

Mein Weg in die Forschung und Lehre.
Wirtschaftsingenieurwesen & -informatik.

Nach dem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der Universität Bremen habe ich mich für ein Promotionsstudium an der Schnittstelle zwischen der Dienstleistungs- und Innovationsforschung und der Wirtschaftsinformatik entschieden. Parallel dazu war ich von 2014 bis 2017 als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bremen tätig, wo ich mich in Forschung und Lehre unter anderem mit Mutli-Channel-Systemen im Einzelhandel, digitalen Geschäftsmodellen und Fragestellungen aus der Dienstleistungs- und Innovationsforschung im industrienahen Kontext beschäftigt habe.

Weiteres zu meinen Forschungs- und Lehraktivitäten

Werdegang

Zeitraum Tätigkeit
Seit 2017 Innovations- & Projektmanager / Geschäftsentwicklung für eine Digital Business Unit der Lenze-Gruppe (DOCK ONE / encoway / Lenze)
Seit 2013 Freiberufliche Tätigkeit als Webentwickler/-designer und Markenberater
2014-2019 Doktorand am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Bremen (Dr. rer. pol.). Titel der Dissertation: Innovation industrienaher Dienstleistungen: Eine fallstudienbasierte Analyse dynamischer Fähigkeiten und des unterstützenden IT-Einsatzes
2014-2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Juniorprofessur für Industrienahe Dienstleistungen (Prof. Dr. Jens Pöppelbuß)
2015-2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Wirtschaftsinformatik (Prof. Dr. Carolin Durst)
2011-2014 Masterstudium Wirtschaftsingenieurwesen (Produktionstechnik, -wirtschaft & -logistik) an der Universität Bremen
2008-2011 Bachelorstudium Wirtschaftsingenieurwesen (Produktionstechnik, -wirtschaft & -logistik) an der Universität Bremen
2008-2013 Webentwickler/-designer bei der construktiv GmbH | trafficmaxx GmbH | Mister Wong GmbH in Bremen

Forschung & Lehre

Zwerge auf den Schultern von Riesen

Forschungsinteressen

Meine Forschungsinteressen liegen an der Schnittstelle zwischen der industrienahen Dienstleistungs- und Innovationsforschung und der Wirtschaftsinformatik (Management Information Systems). Konkret beschäftige ich mich in diesen Bereichen mit den folgenden Themenfeldern:

Der Fokus in diesem Bereich richtet sich auf die Erforschung des Einsatzes von Informationssystemen (IS) zur Unterstützung der Innovation von industrienahen Dienstleistungen. Exemplarisch untersuche ich Innovationsprozesse im mittelständisch geprägten deutschen Anlagen- und Maschinenbau.

Weitere Informationen

Vor dem Hintergrund der Entwicklungen, die mit dem Megatrend "Industrie 4.0" einhergehen, gewinnen sogenannte Smart Services zunehmend an Bedeutung. Solche innovativen industrienahen Dienstleistungen zeichnen sich dadurch aus, dass sie in hohem Maße kunden- und bedarfsorientiert sind und hierfür die zunehmende digitale Vernetzung zwischen Produkten und verschiedenen Akteuren des Dienstleistungssystems ausnutzen.

Weitere Informationen

Durch technologische Entwicklungen und ein verändertes Kundenverhalten gewinnen Multi-Channel-Systeme im Einzelhandel zunehmend an Bedeutung. Kunden nutzen die verschiedenen Kanäle in verstärktem Maße parallel und lassen hierdurch die Grenzen zwischen Online- und Offline-Kanälen verschwimmen. Dieses Phänomen wird als Omni-Channel Retailing bezeichnet, mit dem viele neue Herausforschungen für Handel und Logistik einhergehen.

Weitere Informationen

Lehrerfahrung

Im Rahmen meiner Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter bin ich zudem auch als Dozent tätig. Folgende Listen geben einen Überblick über die von mir angebotenen und betreuten Lehrveranstaltungen an verschiedenen Hochschulen:

Universität Bremen (2014-2017)

  • Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle
  • Betriebliche Informationssysteme und E-Business
  • Smart Services
  • Mobile Service Innovation
  • Big Data & Business Intelligence
  • Corporate Foresight und Innovationsstrategien
  • Einführung in die Wirtschaftsinformatik
  • IT-gestützte Geschäftsprozesse am Beispiel von SAP-Standardsoftware

UPEC Université Paris-Est Créteil, Frankreich (2017)

  • Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle
  • Methodenworkshop: Lean Startup, Business Model Canvas, Value Proposition Canvas

Izmir University of Economics, Türkei (2016)

  • Seaport Hinterland Traffic in Germany
  • Multichannel Systems and Omnichannel Retailing
  • Smart Services in Logistics and Retailing
Zeitschriftenartikel
Galipoglu, Erdem; Kotzab, Herbert, Teller, Christoph, Yumurtaci Hüseyinoglu, Isik Özge; Pöppelbuß, Jens (2018): Omni-Channel Retailing Research – State of the art and intellectual foundation. In: International Journal of Physical Distribution & Logistics Management, Vol. 48, Issue: 4, pp.365-390.
Yumurtaci, Isik Özge; Galipoglu, Erdem; Kotzab, Herbert; Teller, Christoph (2017): Social, Local and Mobile Commerce Practices in Omni-Channel Retailing: Insights from Germany and Turkey. In: International Journal of Retail & Distribution Management, Vol. 45, Issue: 7/8.
Galipoglu, Erdem; Kotzab, Herbert; Jens Pöppelbuß (2015): Multi-Channel-Systeme im Wandel, In: WiSt - Wirtschaftswissenschaftliches Studium, Jahrgang 44, Heft 8, S. 434-441.
Konferenzbeiträge
Heidbrink, Marie-Louise; Galipoglu, Erdem; Pöppelbuß, Jens; Gernreich, Chris C. (2018): Smart Service Business Models in Mechanical and Plant Engineering – Insights from Germany. In: Frontiers in Service Conference 2018. Austin, Texas, USA.
Knop, Sebastian; Galipoglu, Erdem; Lubarski, Aleksander; Pöppelbuß, Jens (2017): Quo Innovadis? The Who, the What, and the How of Research at the Intersection of ICT and Service Innovation. In: Proceedings of the International Conference in Information Systems (ICIS) 2017. Seoul, Korea.
Galipoglu, Erdem; Pöppelbuß, Jens (2017): Service Innovation Practices in Manufacturing Companies and the Role of Information Systems. The 15th International Research Symposium on Service Excellence in Management (QUIS15). Porto, Protugal.
Galipoglu, Erdem; Pöppelbuß, Jens (2017): Industrial Service Innovation Processes and the Role of Information Systems. Frontiers in Service Conference 2017. New York City, New York, USA.
Lubarski, Aleksander; Müller, Florian; Galipoglu, Erdem (2017): Modular Professional Services: Conceptual Goodness and Research Themes. Americas Conference on Information Systems (AMCIS), Boston, USA.
Fischer, Simon; Lubarski, Aleksander; Galipoglu, Erdem; Müller, Florian (2017). Service Innovation: Sensing with Information Systems. Americas Conference on Information Systems (AMCIS), Boston, USA
Galipoglu, Erdem; Pöppelbuß, Jens (2016): IT-Unterstützung für Dienstleistungsinnovationsprozesse - Eine explorative Analyse am Beispiel von industrienahen Dienstleistungen: Rostocker Dienstleistungstagung 2016. Rostock.
Galipoglu, Erdem (2016): IT-gestützte Innovation von Dienstleistungen - Ein Literaturüberblick: Rostocker Dienstleistungstagung 2016. Posterpräsentation. Rostock.
Yumurtaci, Isik Özge; Galipoglu, Erdem; Kotzab, Herbert (2016): Social, Local and Mobile Commerce Practices in Omni-Channel Retailing: Insights from Germany and Turkey: Colloquium of European Research in Retailing 2016. Toulouse.
Galipoglu, Erdem; Wolter, Melinda (2016): Typologien industrienaher Dienstleistungen: Ein Literaturüberblick. Dienstleistungsmodellierung 2016. Karlsruhe.
Yumurtaci, Isik Özge; Galipoglu, Erdem; Kotzab, Herbert (2015): Social, Local and Mobile Commerce in Retailing: Insights from Germany and Turkey. 40th Annual Macromarketing Conference. Chicago.
Galipoglu, Erdem; Kotzab, Herbert (2014): Omni-Channel-Management – a German perspective. Colloquium of European Research in Retailing 2014. Bremen.
Unseld, Hans G.; Kotzab, Herbert; Galipoglu, Erdem (2012): Intermodal networks for freight transport in the hinterland of seaports – the example of Raiload. 6th International Symposium - Networks for Mobility. Stuttgart.
Buchkapitel
Schneider, Leon; Galipoglu, Erdem (2018): Einsatz von Social Media für die Innovation von B2B-Dienstleistungen in IT-Unternehmen. In: Keuper, Frank; Schomann, Marc; Sikora, Linda Isabell (Hrsg.) (2017), Homo Connectus – Einblicke in die Post-Solo-Ära, Berlin, Deutschland.
Liefke, Daniel; Galipoglu, Erdem, Pöppelbuß, Jens (2018): Social Media für Personaldienstleister: Gestaltungsmöglichkeiten des Social-Media-Einsatzes im Personalrecruiting. In: Keuper, Frank; Schomann, Marc; Sikora, Linda Isabell (Hrsg.) (2017), Homo Connectus – Einblicke in die Post-Solo-Ära, Berlin, Deutschland.
Galipoglu, Erdem; Kotzab, Herbert; Kassun, Julian-Marcel (2015): Omni-Channel-Management aus der Sicht von Handelsunternehmen. In: Hofer, Katharina Maria; Roithmayr, Friedrich (Hrsg.), Marketingaspekte - Festschrift für Prof. Gerhard A. Wührer zum 65. Geburtstag, S. 87-100. TRAUNER Verlag. Linz, Österreich.
Unseld, Hans G.; Galipoglu, Erdem; Kotzab, Herbert (2012): Neue Konzepte zur Dienstleistungsproduktion im Seehafen - Hinterlandverkehr mit der Bahn. In: Mieke, Christian; Braunisch, Dirk (Hrsg.), Innovative Produktionswirtschaft, S. 279-293. Logos Verlag. Berlin, Deutschland.
Sonstige Publikationen
Galipoglu, Erdem; Pöppelbuß, Jens (2016): Einsatz von Informationssystemen zur Innovation industrienaher Dienstleistungen: Eine explorative Analyse im Maschinen- und Anlagenbau. Herausgegeben von der Juniorprofessur für Industrienahe Dienstleistungen, Bremen, Deutschland.
Galipoglu, Erdem (2016): IT-gestützte Innovation von Dienstleistungen: Ein Literaturüberblick. Staats- und Universitätsbibliothek Bremen, Bremen.
Galipoglu, Erdem (2011): Der containerisierte Seehafenhinterlandverkehr unter Berücksichtigung der Schiene. In: Kotzab, Herbert (Hrsg.), Schriftenreihe des Lehrstuhls für Logistikmanagement, Nr. 1, Jg. 2011, Bremen, Deutschland.

Mein Leistungsspektrum

Marke, Design, Web - alles aus einer Hand.

  • Strategische Markenberatung

    Anhand des Ansatzes der identitätsbasierten Markenführung entwickeln wir zusammen mit den Kollegen vom CLUBCREATIV ein ganzheitliches Konzept für Ihre Marke.

    Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen symbolische sowie funktionale Nutzenkomponenten, um Ihre Marke nachhaltig zu positionieren. Denn starke Marken verkaufen ihr Produkt nicht nur durch Argumente, sondern insbesondere durch Emotionen.

  • Design

    Exzellentes Design zeichnet sich durch eine hohe Effizienz aus.

    Getreu dieser Prämisse liegt die Kernaufgabe im Design darin, einen komplexen Sachverhalt auf das Notwendigste zu reduzieren, um ihn auf dem effizientesten Weg zu kommunizieren. Vor diesem Hintergrund gilt es, Ihre Marke visuell in Form eines Corporate Design zu interpretieren, welches den Werten der Marke gerecht wird.

  • Webentwicklung

    Oftmals ist der erste Berührungspunkt Ihrer Zielgruppe das Web. Profitieren Sie daher von meiner langjährigen Erfahrung, um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Denn auch hier gilt wie so oft: Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance.

Referenzen

Bilder sagen mehr als tausend Worte.

traum ferienwohnungen GmbH

Markenidentität | Corporate Design

WIMIFY

Konzept | Webentwicklung

POP TEE UG

Online Shop | Webentwicklung

CLUBCREATIV

Partner

Professur für Wirtschaftsinformatik

Corporate Design

SCHLAU GEDÄMMT

HTML5-Animation

TSBremen.org

Markenidentität | Corporate Design

Erdem Baguette GmbH

HTML5-Animation

Haus Heidelerche

CD | Webdesign | Buchungssystem

MALI Group

Webdesign

construktiv GmbH

Freelancer Tätigkeit

LS Logistikmanagement

Webdesign

Sag Moin!

Frage? Anregungen? Interesse?